Feinpapier Gohrsmühle - jung gebliebener Klassiker mit Wasserzeichen

Das hochfeine, hadernhaltige, weiße, ungestrichene Feinpapier mit matter Oberfläche hat einiges zu bieten: eine besondere Qualität, die außergewöhnliche Haptik sowie die angenehme Weiße. Als Briefpapier ist das Gohrsmühle Feinpapier mit dem abgepasstem Wasserzeichen sehr zu empfehlen.

Suche verfeinern

Für die klassische Geschäftskommunikation ist der Klassiker Gohrsmühle ideal. Auch für die Einsatzbereiche Briefbogen, Briefumschläge, Geschäftsausstattung oder Visitenkarten ist das Papier geeignet. Das sind nur einige wenige Beispiele, wofür das hochfeine Gohrsmühle Papier gut zu verwenden ist.

Gohrsmühle Produkteigenschaften kurz erklärt

Für alle Laser-und Inkjet-Drucksysteme ist dieses Feinpapier eine gute Wahl. Es überzeugt mit folgenden Merkmalen:

  • traditionell hochwertiges Geschäftspapier
  • abgepasstes, hell wirkendes Wasserzeichen
  • FSC-zertifiziert
  • hochwertige Anmutung
  • hadernhaltig

Klein, aber fein - Die Auswahl an Gohrsmülen Papieren bei kopierpapier.de

Gohrsmühle Papiere A4 90 g/m² oder 80 g/m² sind in unserem Onlineshop bestellbar. Auf Kundenwunsch ist das Papier auch ohne Wasserzeichen im Großformat mit den Flächengewichten 80 / 90 / 100 /110 / 260 g/m² erhältlich. Gerne können Sie sich an unsere Gratishotline 0800 525 77 77 wenden oder eine E-Mail an info@kopierpapier.de senden. Unsere Fachberaterinnen stehen Ihnen gerne zur Seite.

Zanders Papierfabrik - Die Herstellung

In Bergisch Gladbach steht die Papierfabrik Zanders, wo dieses traditionelle, hadernhaltige Geschäftspapier mit ausgezeichneter Durchsicht produziert wird. Woher bekam das Papier denn seinen Namen? Das ist ganz einfach zu erklären: Beim Eingangsbereich befand sich die ehemalige Gohrsmühle, die mit drei Wasserrädern Papier schöpfte.