Ökobilanz sehr gut: Büropapier Discovery

02.03.2017 14:15

  Artikel verfasst von am 02.03.2017

Steifigkeit, Volumen und Opazität bei nur 75 g/m2. Ja, wo gibt es denn sowas? Bei Discovery. Es sind nur 5 g/m2, die einen immens großen Unterschied bewirken. Discovery 75 g/m2 verfügt über ein Flächengewicht, das knapp unter dem sonst marktüblichen in Europa liegt.

Doch diese 5 g/m2 haben es in sich. Denn Discovery wird aus der Baumart Eucalyptus globulus gewonnen, die schnell wächst und ertragreich ist. Es ist der beste Rohstoff für die Produktion hochwertiger Druckpapiere. Die Besonderheit liegt in den dicken Zellwänden der homogenen Fasern. Dadurch erreicht Discovery Büropapier ein/e:

  • besonderes Volumen
  • hohe Steifigkeit
  • Reduzierung von Papierstaus
  • exzellente Planlage
  • ausgezeichnete Laufeigenschaft

Bessere Ökobilanz dank weniger Flächengewicht

Discovery Kopier- und Druckerpapier kann mehr bei weniger Holzeinsatz, (minus 32%), weniger Papierabfall (minus 6%) sowie weniger Einsatz von fossilen Brennstoffen durch Verwertung von Biomasse als Energieträger. Nutzen Sie Discovery als Büropapier für Laserdrucker und Hochleistungskopierer. Die Preissenkung auf nur 478,60 Euro pro Palette macht Ihnen das Entdecken des ökoeffizienten Papies kinderleicht.

Sonderpreis: 1 Palette für nur 478,60 € bei Kopierpapier.de


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.